Am Samstag, den 19.01.19, fand die zweite Eskrima Gürtelprüfung seit Bestehen der Abteilung statt. 20 Prüflinge stellten sich der Herausforderung den nächsthöheren Gürtelgrad zu erreichen. Auf dem Programm standen Verteidigung gegen bewaffnete (Stock und Messer) und unbewaffnete Angriff sowie verschiedene Partnerübungen. Das Prüfungskomitee bildeten Horst Eckert (5. Dan Doce Pares Eskrima, 4. Dan Ju-Jutsu, 2. Dan Judo) und Martin Roth (1. Dan Doce Pares Eskrima, 1. Dan Ju-Jutsu). Alle 20 haben ihre Prüfungen erfolgreich bestanden. Herzlichen Glückwunsch!