Liebe Mitglieder,     

ab dem 01. Juli 2021 werden wir den Trainingsbetrieb in unseren Sporthallen wieder starten. Sofern die Inzidenz-Werte es zulassen, ist die Nutzung bis einschließlich Mittwoch, 28. Juli 2021 gestattet – danach sind Sommerferien. Die Trainingszeiten bleiben wie gehabt.

Nach wie vor zu beachten:          
Wir trainieren mit 20 Personen pro Hallenteil. Bitte die Alters- und Gürteleinteilung beachten! Die Nutzung der Duschen ist aktuell nicht erlaubt. Weiterhin besteht Dokumentationspflicht, die wie bekannt durchzuführen ist. Vor dem Training müssen Teilnehmerlisten ausgefüllt werden. Mitglieder bzw. neue Mitglieder die unsere Hygienemaßnahmen (Stand September 2020) nicht unterschrieben haben müssen diese beim ersten Training abgeben.

Neu:
Nur geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen dürfen am Training teilnehmen!

Infos zu den Tests:

- Grundsätzlich ist eine Teilnahme am Training nur mit einem negativ bescheinigten Corona-Test möglich! Von der Testpflicht befreit sind vollständig Geimpfte (14 Tage nach der Letztimpfung und Genesene   (wenn die zugrundeliegende Testung mindestens 28 Tage sowie max. 6 Monate zurückliegt). Daneben sind vollständig Geimpfte (14 Tage nach der Letztimpfung) und Genesene (für 6 Monate) grundsätzlich von der Testpflicht befreit.

- Schüler die in der Schule gestestet werden, dürfen sich dies bescheinigen lassen und damit auch bei Vorlage am Training teilnehmen.

- Für Grundschüler gibt es eine Eigenbescheinigung die von den Eltern ausgefüllt und von der Schule bestätigt werden kann. Weitere Infos hier (unter FAQ "Welche Corona-Test benötigen "Anleitende" und Mitglieder?").

 

Ab Juli wird auch der Mitgliedsbeitrag wieder fällig. Sollten sich diesbezüglich bei euch Änderungen ergeben haben bitte bei uns melden. 

Viele Grüße und bis bald!

Euer Vorstand